30 Jahre Unternehmensberatung

Select your language


Union Jack Stars And Stripes Australia

Innovationen – seit über 30 Jahren

In Zusammenarbeit für und mit unseren Kunden gelangen uns einige Innovationen, die maßgeblich zu deren Erfolg beigetragen haben. Manche sind aus dem heutigen Wirtschaftsleben kaum mehr wegzudenken. Einige der erfolgreichsten Innovationen unseres über 25-jährigen Bestehens sind:

Kundenkarte (1983)

Die Kundenkarte dient der Verbesserung der Kundenbindung. Die 1983 für einen Kunden der WOLF Unternehmensberatung entwickelten Kundenkarten im Kreditkartenformat erwiesen sich als äußerst erfolgreich. Unzählige weitere Unternehmen führten in den folgenden Jahrzehnten ebenfalls Kundenkarten ein.

Outdoor Training (1984)

Outdoor Trainings sind die zentrale Innovation im Bereich der Trainings. Sie verbessern die Handlungsorientierung und die Nachhaltigkeit von Trainings. In den Jahrzehnten seit der erfolgreichen Einführung dieser Methode in Europa durch WOLF Training sind Outdoor Trainings zu einem festen Bestandteil von Personalentwicklungs- und Assessmentprogrammen geworden.

VIVAnow! (1996)

Das Variable Interaktive Vergütungs- und Anreizsystem ist die wichtigste Innovation im Bereich Management und Führung. VIVAnow! steht für dreifache Optimierung: Höchstmögliche Ziele, maximale Zielerreichung und optimale Planungssicherheit. Neben der zentralen Innovation der Zieloptimierung vereinigt VIVAnow! alle Elemente nachhaltiger variabler Vergütungssysteme. VIVAnow! hat sich bislang vor allem bei an Wachstum und Performance orientierten Unternehmen durchgesetzt.

VIVAnow! steht auch für die Software zur Erstellung der Zieloptimierungs-Tabellen.

Wolf´sche Zwiebel (1999)

Die so genannte Wolf´sche Zwiebel hilft bei der Unterscheidung zwischen Leistungs- und Ergebniszielen bzw. Leistungs- und Ergebniskennziffern. Ihre praktische Anwendung erfährt diese Innovation der WOLF Unternehmensberatung bei der Bestimmung von Input- und Output-Kennziffern im Controlling, aber auch bei der Definition strategischer Unternehmensziele. Sie dürfte mittlerweile weltweit zum Standardrepertoire gehören.

Wenn-Dann-Verknüpfung (2002)

Die Wenn-Dann-Verknüpfung ist eine Innovation der WOLF Unternehmensberatung im Bereich der erfolgs- und leistungsorientierten variablen Vergütungssysteme. Mit der Wenn-Dann-Verknüpfung werden Anreize für Ziele gegeben, ohne dass eine zusätzliche Bonifizierung bzw. Prämierung erforderlich wird. Sie hat sich noch nicht flächendeckend durchgesetzt.

Innovationen für Erfolge

Unseren Kunden verdanken wir die Chance zur Entwicklung dieser und aller anderen Innovationen und auch zu deren Umsetzung und Verbreitung. Im Sinne des Erfolgs beider Seiten werden wir auch in Zukunft mit ihnen gemeinsam handeln und weitere Innovationen schaffen.

 

Passen wir zu Ihnen? Bitte nehmen Sie Kontakt auf.