30 Jahre Unternehmensberatung

Select your language


Union Jack Stars And Stripes Australia
« Zur Artikelübersicht

Zielvereinbarungen mit Pfiff: Zielvereinbarungs-Tuning

Zielvereinbarungs-Tuning

Zielvereinbarungs-Tuning


Es ist wieder an der Zeit für Zielvereinbarungen mit Mitarbeitern für das nächste Jahr. Und dafür, den diesjährigen Zielerreichungsgrad festzustellen. Wurden die Ziele aus der Zielvereinbarung erreicht? Viel zu selten, weiß Zielvereinbarungs-Tuning-Experte Rainer Herlt.

Nur wenige Führungskräfte sind rundum zufrieden mit den Ergebnissen und mit dem realisierten Zielerreichungsgrad der Mitarbeiter. Studien belegen, dass die Erfolgsquote von Zielvereinbarungen im Schnitt lediglich zwischen 40 und 50% liegt. Ein Ergebnis, das weder Chef noch Mitarbeiter glücklich stimmen kann.

Klares Ja zu klaren Zielen

Hier liegt offensichtlich noch ein großes Potenzial brach, zumal auch unter ROI-Gesichtspunkten der Zielvereinbarungsprozess optimiert werden kann. Doch woran liegt es? Was oft fehlt, sagt Rainer Herlt, ist eine authentische Zustimmung, ein echtes Ja der Mitarbeiter zu den mit ihnen vereinbarten Zielen.

Neueste neurowissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen einen alten Verdacht: Nur bei einer kraftvollen, mit positiven inneren Ressourcen verbundenen Absicht werden Ziele auch erreicht! Alles andere sind oft faule Kompromisse – die allerdings allzu häufig in Kauf genommen werden.

Haltung kommt vor Verhalten

Motivationsforscher haben nachgewiesen, dass kognitive Ziele allein, beispielsweise nach dem SMART-Modell, wenig Anreiz und Schubkraft bei den Mitarbeitern bewirken. Sie benötigen darüber hinaus ein gutes Gefühl, eine als absolut stimmig empfundene Absicht, um zielgerichtet und damit im Sinne ihrer Ziele erfolgreich zu handeln.

Dieser Durchsetzungswille wird von Psychologen als Volition bezeichnet. Wir können dieses Phänomen mit unserer Lust auf ein bestimmtes Essen vergleichen. Wir entscheiden uns doch am liebsten für ein Gericht, dass uns schon beim Gedanken daran das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Genau hier setzt das Zielvereinbarungs-Tuning an.

Zielvereinbarungen effizienter gestalten

Wie wird ein solches Zielvereinbarungs-Tuning aussehen? Zum Erreichen rein kognitiver Ziele (z.B. „10% mehr Neukunden akquirieren“) und einer mit diesem Ziel hohen Identifikation ist zunächst eine positive Haltung zu diesem Ziel bzw. zu den entsprechenden Maßnahmen notwendig.

Im zweitägigen Zielvereinbarungs-Tuning werden von den Mitarbeitern selbst die persönlichen Ressourcen zu diesem Ziel erarbeitet. Diese inneren Ressourcen sind ihnen heute zumeist unbewusst.

Zielvereinbarungs-Tuning: Ressourcen bewusst machen

Sobald die Mitarbeiter diese Ressourcen mit ihrem Ziel assoziieren, entsteht eine zweifelsfreie Motivation und eine authentische Absicht, entsprechend zu handeln. Jetzt können konkrete Schritte zur Zielerreichung in Abstimmung mit der Führungskraft wirksam formuliert – und mit hohem Engagement und hoher Performance umgesetzt werden.

Dies stellt eine große Entlastung für Führungskräfte dar. Heute bringen die teils offen und teils verdeckt geäußerten Widerstände alle Führungskräfte in das gleiche Dilemma: Fachkräftemangel ist in aller Munde. Der Vorgesetzte möchte die Mitarbeiter halten und keinesfalls demotivieren. Andererseits müssen die top down vorgegebenen Unternehmensziele erreicht werden. Hier setzt das Zielvereinbarungs-Tuning wirksam an.

Ressourcen täglich für die Zielvereinbarungen nutzen

Doch die positiven Effekte des Zielvereinbarungs-Tunings mit dem Experten Rainer Herlt bleiben keinesfalls auf die im jährlichen Zielvereinbarungsgespräch vereinbarten Ziele beschränkt. Die individuellen Ressourcen werden den Mitarbeitern in diesem Training bewusst und bewirken bei ihnen tagtäglich einen handlungsleitenden Antrieb, um ihre Ziele zu erreichen.

Sie erleben dabei eine hohe Selbstwirksamkeit, die sie letztlich erfolgreich werden lässt. Die ihnen hilft, ihre Ziele künftig zu erreichen. Das Zielvereinbarungs-Tuning setzt einen Selbstläufer in Bewegung: Der Erfolg, die Ziele erreicht zu haben, bildet selbst wiederum eine starke und verhaltensverstärkende Ressource für alle künftigen Aufgaben und Ziele.


Service-Links:

Wenn Sie sich mit einem Experten über Zielvereinbarungs-Tuning für Ihr Team austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

WOLF Unternehmensberatung | Kurz und bündig
product image
Bewertung
1star1star1star1star1star
User-Bewertung
5 based on 12 votes
Bezeichnung
Zielvereinbarungs-Tuning

1 comment to Zielvereinbarungen mit Pfiff: Zielvereinbarungs-Tuning