30 Jahre Unternehmensberatung

Select your language


Union Jack Stars And Stripes Australia
« Zur Artikelübersicht | Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Mittelstand in sozialen Netzwerken - Seminare in München und Erfurt

Social Network Marketing

Netze knüpfen: Social Network Marketing


Kaum ein Bereich wird im Internet derzeit so viel diskutiert und genutzt wie soziale Netzwerke. Welche Chancen sich durch den Einsatz von Facebook, Twitter oder Plattformen wie XING für Unternehmen des Mittelstands wirklich bieten und wie der Einstieg am besten gelingt, ist in Seminaren in München und Erfurt zu erfahren.

Das Seminar ist speziell auf die Bedürfnisse des Mittelstands zugeschnitten. Zielgruppe sind Mitarbeiter aus Vertrieb und Marketing, die für den professionellen Einstieg ihres Unternehmens bei Facebook, Twitter, XING oder anderen sozialen Netzwerken eine passende Strategie entwickeln möchten.

Chancen und Risiken für den Mittelstand

Die Teilnehmer des Seminars erhalten einen Überblick über die Vielzahl der sozialen Netzwerke und damit eine gute Entscheidungsgrundlage für den Einstieg des eigenen Unternehmens in die Welt der sozialen Netzwerke. Sie lernen, zu ermitteln, bei welchem sozialen Netzwerk das Unternehmen seine Zielgruppe – Kunden, Lieferanten, Bewerber oder Kooperationspartner – am besten erreichen kann.

Auf dieser Basis erhalten die Seminarteilnehmer wertvolle Hinweise zur Entwicklung einer passenden Strategie für die sozialen Netzwerke. Die erfahrenen Referenten vermitteln im Seminar auch, mit welchen Messgrößen sich der Erfolg einer solchen Strategie in Zahlen abbilden lässt.

Soziale Netzwerke bewerten

Welche Messgrößen sich generell bei der Kommunikation im Internet oder bei anderen sozialen Netzwerken gut einsetzen lassen und wie derartige Kennziffern zu bewerten sind, erfahren die Teilnehmer in den Seminaren in München und Erfurt. So ist beispielsweise die Anzahl der geknüpften und bestätigten direkten Kontakte auf einer Plattform wie XING oder die Anzahl der Fans auf Facebook zwar von Bedeutung, sagt aber noch wenig über die tatsächliche Aktivität der Person aus.

Auch wer als Moderator eine eigene Gruppe auf XING betreibt oder als Unternehmen ein Blog im Internet führt, ist gut beraten, nicht nur auf Quantität, sondern auch auf die Qualität der veröffentlichten Beiträge zu achten. Als Inhalte für einen Blogbeitrag oder einen Artikel in einem Fachforum eignen sich beispielsweise neben aktuellen Mitteilungen aus dem Unternehmen auch branchen- oder fachspezifische Informationen.

Seminare über soziale Netzwerke in München und Erfurt

René Stejskal, der Referent des Seminars am 08.11.2011 in München, ist als Moderator der XING-Gruppe Augsburg ein überaus erfolgreicher Netzwerker, der es versteht, die Seminarteilnehmer mit seiner Leidenschaft für die sozialen Netzwerke mitzureißen. Die Referentin des am 09.11.2011 in Erfurt stattfindenden Seminars ist Sandy Kühn. Sie berät neben ihrer Seminartätigkeit Unternehmen professionell über Chancen in den sozialen Netzwerken. Sie warnt aber auch vor lauernden Fallstricken.

Die Teilnehmer lernen im Seminar zudem die spezielle Sprache der sozialen Netzwerke kennen und erfahren, welche Nettiketten es in sozialen Netzwerken zu beachten gilt. Last but not least geben die Referenten Tipps, welche Kommunikationsformen besser vermieden werden sollten. Durch das Präsentieren von Best Practice Beispielen für einen gelungenen Auftritt bei Facebook, XING & Co. runden sie das Seminar ab.

Für dieses Seminar ist ein weiterer Termin am 22.11.2011 in Kassel vorgesehen. Nähere Informationen zum Seminar „Facebook, Twitter, Blogs & Co. – Social Media-Strategien für den Mittelstand“ finden Sie unter den Seminaren und Trainings.

Links:

Wenn Sie sich mit einem Experten über die Nutzung von sozialen Netzwerken speziell im Mittelstand austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

1 comment to Mittelstand in sozialen Netzwerken – Seminare in München und Erfurt