30 Jahre Unternehmensberatung

Select your language


Union Jack Stars And Stripes Australia
« Zur Artikelübersicht | Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Buchbeitrag: Variable Entgeltsysteme

 

| Kurznachricht |

Das Handbuch der Unternehmensberatung ist das Standardwerk der Consulting-Branche.

Herausgeber des Handbuchs der Unternehmensberatung sind die lebenden Consulting-Legenden Prof. Dr.-Ing. Tom Sommerlatte (ADL), Prof. Dr. Michael Mirow, Prof. Dr. Christel Niedereichholz und Peter G. von Windau. Ein Auszug aus der Autorenliste: Prof. Dr. Roland Berger, Prof. Dr. Dietmar Fink, Dr. Rüdiger Grube (Vorstand DaimlerChrysler), Prof. Dr. Peter Horváth, Prof. Dr. Kurt Jeschke, Prof. Dr. Dr. Lutz von Rosenstiel.

Als Vater des Modells der Zieloptimierung wurde WOLF Experte und Berater Gunther Wolf gebeten, das Thema „Gestaltung von variabler Vergütung in Consultingunternehmen“ zu bearbeiten. Sein praxisorientierter Beitrag umfasst 28 Seiten und 9 Abbildungen.

Zieloptimierung als Grundlage variabler Entgeltsysteme

Die Zieloptimierung als moderne Weiterentwicklung der konventionellen Zielvereinbarung wird von ihm hier eingehend erläutert und mit Beispielen aus der Praxis angereichert. Wolf stellt Funktions- und Wirkungsweisen von konventioneller, eindimensionaler Zielvereinbarung und der zweidimensionalen Zieloptimierung nebeneinander.

Zieloptimierung schliesst Zielvereinbarung ein: Einer der Erweiterungen und zugleich besonderen Vorteile der Zieloptimierung für variable Entgeltsysteme besteht darin, dass nicht nur der Zielerreichungsgrad, sondern auch die Höhe der Zielvereinbarung für die Höhe der Ausschüttung bedeutsam ist.

Auf diesem Wege werden in der Praxis nicht nur realistischere und zugleich anspruchsvollere Ziele erreicht, sondern auch die Planungsgenauigkeit und Nachhaltigkeit deutlich verbessert. Dies schafft Sicherheit für beide Seiten.

Gestaltung und Einführung variabler Entgeltsysteme

Daneben beschreibt Wolf alle wichtigen Elemente sinnvoller und motivierender variabler Entgeltsysteme und welche Gestaltungsmöglichkeiten sich in welchen Fällen anbieten. Möglichen Messgrößen widmet er ein eigenständiges Kapitel. Hier macht er klar, welche Unterschiede zwischen leistungsorientierten und erfolgsorientierten Entgeltsystemen bestehen und warum deren Berücksichtigung für Unternehmen von existentieller Bedeutung ist. Er zeigt ferner auf, welche Fallen, Schwierigkeiten und Widerstände bei der Einführung eines variablen Entgeltsystems in der Praxis auftreten können und wie man diese angemessen berücksichtigt.

Buchtipp: Gunther Wolf: Gestaltung variabler Vergütung in Consultingunternehmen, in: Handbuch der Unternehmensberatung. Loseblattsammlung. Berlin: Erich Schmidt Verlag 2005 (laufende Ergänzungslieferungen).

Links:

Wenn Sie sich mit einem Experten über diese Thematik austauschen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

WOLF Unternehmensberatung - Schulung - Umsetzung. Professionelle Dienstleistungen in den Bereichen Unternehmensberatung, Moderation, Interim Management, Coaching, Vortrag, Seminar und Training.